A-
A+

Gasometer Oberhausen

 

Willkommen im Ticketshop des Gasometer Oberhausen

 

Die erste Ausstellung nach der umfangreichen Sanierung des Gasometers eröffnet am 1. Oktober 2021 und läuft bis zum 30.12.22 mit der Option der Verlängerung.  „Das zerbrechliche Paradies“ nimmt die Besucher mit auf eine bildgewaltige Reise durch die bewegte Klimageschichte unserer Erde und zeigt in beeindruckenden, preisgekrönten Fotografien und Videos, wie sich die Tier- und Pflanzenwelt in Zeiten des Anthropozäns verändert. Mehr zu den Inhalten der Ausstellung finden Sie auf unserer Homepage.

 

Tickets für die  Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies" erhalten Sie vor Ort an der Tageskasse oder bequem in wenigen Schritten hier im Ticketshop. Die Online-Tickets können Sie von zu Hause aus bestellen, auf ein mobiles Endgerät laden oder ausdrucken.

Die Tickets sind nicht datumsgebunden und berechtigen zum einmaligen Besuch während der gesamten Ausstellungslaufzeit.

 

So buchen Sie ein Online-Ticket:

  • Gewünschte Art und Anzahl der Tickets auswählen: Erwachsene/ Erwachsene ermäßigt/ Familie 
  • Auswahl im Warenkorb bestätigen und anmelden
  • Bezahlmethode festlegen per giropay, paypal, Mastercard, Visa, American Express
  • Ticket/Tickets ausdrucken oder auf das Smartphone oder das Tablet laden

 

 

Wichtiger Hinweis

Ab dem 3. April entfallen beim Besuch im Gasometer Oberhausen der 3G-Nachweis, Maskenpflicht und Abstandsregeln. Dennoch empfehlen wir ausdrücklich das Tragen eines Mund/Nasenschutzes. Bleiben Sie gesund!

 

 

 

 

 

Inhaber*innen der RUHR.TOPCARD, RUHRKULTUR.CARD, GEO-Card, Nabu-Mitgliederkarte, evo-Card etc. erhalten die jeweiligen Rabatte direkt an der Tageskasse. Eine Buchung über den Online-Shop ist nicht möglich. 

 

Kombitickets mit der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen und dem LVR Industriemuseum sind ebenfalls ausschließlich an der Tageskasse erhältlich.

 

Kassenschluss/letzter Einlass ist um 17:30 Uhr. Bei Sonderveranstaltungen können die Öffnungszeiten abweichen.

 

Rückgabe von Tickets: Bitte beachten Sie, dass Online-Tickets für einen festen Termin nach dem Kauf nicht zurückgegeben werden können. Beim Kauf von Tickets dieser Art liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Siehe dazu auch die AGB‘s